Maximal Filter


    • Tursiops
    • 56 Aufrufe 0 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maximal Filter

      Ich habe mir einen Maximal Filter angeschafft. Nun suche ich die beste Möglichkeit diese Teile zu reinigen. Ich wollte mir ein Rohr mit zirkular angebrachten Bohrungen machen das ich von innen durchschieben kann und mit Wasserdruck beaufschlagen. Ich denke damit müsste ich die Filtermatten sauber bekommen ohne das ich sie herausziehen und abwickeln muss. Hat schon jemand Erfahrung mir dieser oder änlichen Methoden? Ich hatte früher mal ein änlichen Motorisch betriebenen Filter im Becken bei dem die Filtermatten irgendwann ausfranzen wenn ich sie aus dem Rohr ziehe und wieder einsetzte. Ich hoffe eigentlich das Problem mit dem Strahlrohr umgehen zu können.Das schöne am Maximal ist eben das man die Segmente im Betrieb einzeln ohne ihn komplett rausnehmen zu müssen reinigen kann. Auch das Ansaugen Schläuche und aufclipsen entfällt. Und leise ist das Teil auch.
      Alfred
      Alle sagten das geht nicht! Da kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.