Tropical Pro Defence


    • Aqua-Wolf
    • 448 Aufrufe 10 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tropical Pro Defence

      Hallo zusammen,

      seit etwa einem halben Jahr bin ich auf dieses neue Fischfutter von Tropical gestoßen.
      garnelenshop-bayern.de/Tropical-Pro-Defence-S

      Da ich meine Fische (Malawi's und 1 Betta Splendens) nur mit Futter von Tropical füttere und damit sehr zufrieden bin, habe ich eine kleine Dose dieses Futter's bestellt. Was soll ich sagen? Im Malaibecken "kocht" das Wasser wenn ich das Futter füttere, es wurde gleich vom ersten Tag an, ohne wenn und aber gefressen und auch der Betta ist ganz "wild" drauf. Seitdem hat dieses Futter den Speiseplan meiner Fische erweitert.

      Hat von Euch auch schon jemand dieses Futter gefüttert? und kann seine Erfahrungen weitergeben?
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Moin, moin Wolf

      Nee, ich kenne das Futter nicht und hab' bekanntlich auch keine Ahnung von Barschen. Ich schreibe jetzt nur wegen des Bettas.

      Da bin ich nicht sicher, ob das Zeug als Alleinfutter optimal ist. Wenn ich die angegebenen Bestandteile Eiweiß und Fette zusammen addiere, dann komme ich nur 55 Prozent. Der Rest sind dann Wasser und "pflanzliche Stoffe", wie Getreide und Spirulina. Nicht optimal für einen reinen Hard-core-Carnivoren.

      Das Futter mag gehen, wenn Du es mehrmals die Woche durch Lebendfutter/Frostfutter ergänzt. Aber, wie gesagt: Als Alleinfutter würde ich es für einen Betta eher nicht wählen.

      Liebe Grüße,
      Stefan
    • Hallo Wolfgang,

      die Sorte kenne ich leider nicht, wohl aber Tropical. Ich verfüttere an meine Fische Astacolor, Spirulina-Flakes und Vitality & Color. Alles vom gleichen Hersteller. Damit bin ich super zufrieden. Besonders weil dieses Futter etwas schneller sinkt als andere Marken. So bleibt für die Bodenbewohner auch etwas übrig :lach:


      Gruß Roland
    • Nunja

      Da Diskus die Mimöschen extrem abwechslungsreich zu füttern sind musste ich mich zwangsläufig mit verschiedenen Herstellern und Inhaltsstoffen vertraut machen.

      Nun ist es so das viele Hersteller mit Ersatzstoffen Strecken.

      Da gibt es nur wenige die dies nicht tun.

      Zu nennen ist da neben Tropical vor allem Söll Organix (nebenbei das einzige Granulat das richtigen! Fisch beinhaltet).

      Zum anderen wären da neben Vitaminen die Pigmentierverstärker. Axasthatin zb kann man synthetisch hinzufügen.

      Tropical zb fügt (zumindest beim D50) Artemia und Krill zu.. Diese enthalten jede Menge natürliches Axastathin.. Zudem geben wir so wichtige Ballaststoffe und Antioxidantien.. Gewonnen aus dem Chitin.

      Klar füge ich die mit anderem Futter auch zu.. Für mich persönlich war ein Kriterium jedoch benötigte Inhaltsstoffe durch natürliche Quellen zu geben