200 Liter Juwel Lido


    • heynej
    • 84 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 200 Liter Juwel Lido

      Hallo zusammen,

      mein Name ist Jürgen und ich möchte mir nach Jahren wieder ein kleineres Becken (200 Liter Juwel Lido 200) zulegen. Noch befinde ich mich in der Planungsphase und möchte mich an einem afrikanischen Becken versuchen.
      Ich habe folgenden Besatz im Auge:
      - 1 Paar Smaragdbuntbarsch
      - 1 Paar Purpurprachtbarsch
      - 1 Paar roter Chilide
      - 10 Stück Blaustrichbarbe

      Bepflanzung :
      5x Anubias caladifolia
      5x Anubias nana
      5x Microsorum pteropus

      Bodengrund:
      Jurakies 2-3mm Körnung

      Natürlich dann noch die Gestaltung von Höhlen für die Barsche...

      Was meint ihr zu diesem Plan? Bin für Ideen und Hinweise dankbar - es soll ja ein funktionierendes Becken werden.

      Vielen Dank und herzliche Grüße,
      Jürgen
    • Hallo Jürgen,

      leider sind alle dir von Dir aufgeführten Fische für ein Juwel Lido 200 nicht geeignet, da das Becken von den Maßen her nicht passt ( von der Länge her zu kurz).
      Für diese von Dir ausgesuchten Cichliden, sollte das Aquarium, mindestens eine Länge von 120cm haben. Außer für den Smaragdbundbarsch, der bis zu 30cm werden kann, muss das Becken noch größer sein (150cm (+) cm).
      Überleg Dir den Besatz nochmal neu. Und noch etwas, je nach Beckengröße,reicht gerade bei Cichliden nur 1 Art. Was glaubst Du was im Aquarium "los" ist, wenn Cichliden Brutpflege betreiben?
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hallo Wolfgang,
      besten Dank für deine Einschätzung! Dann soll man sich eben doch nicht auf diverse Quellen verlassen, welche Größe der Fische und deren Bewegungs- und Lebensraum beschreiben...
      Ich nehme gerne deinen Rat an und überdenke den Besatz.

      Gruß, Jürgen
    • heynej schrieb:



      Ich nehme gerne deinen Rat an und überdenke den Besatz.
      Hallo Jürgen,

      dass finde ich gut, dass Du Dir Gedanken darüber machst :top: . Denn Fische die nicht zusammenpassen und auch wenn die Beckengröße nicht passt, bedeutet dies Stress für die Tiere und dieser Stress bedeutet dann anfällig für Krankheiten, dann macht das Hobby Aquaristik auch keinen Spaß.
      Je besser Du Dich informierst (auch hier im Forum), bekommst Du später ein stimmiges Becken, bei dem alles zusammen passt.
      Gruß Wolfgang
      ___________________