Neue Pflanze


    • Georg78
    • 736 Aufrufe 6 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Pflanze

      Hy Leute !
      Schön langsam habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich soviel Threads eröffne. Aber es hilft ja anderen Forum Usern hoffentlich auch.
      Auf Rat von @Aqua-Wolf habe ich mir eine Pflanze besorgt um Filter zu verdecken.
      Es ist zwar nicht die Sorte die er mir empfohlen hat aber ich bin beim Pflanzenkauf der Typ der aufs aussehen schaut und nicht wie heikel ist die Pflanze. Und was mich zur Weissglut bringt ist diese Watte auf den Wurzeln. Das Zeugs bekommt man nie komplett entfernt jetzt hab ich das ganze mit Schere abgeschnitten und den Rest versucht mit Wasser zu entfernen. Hat nicht wirklich funktioniert und Wurzel ist jetzt sehr kurz, ca. 1cm. Zu diesem Text habe ich euch paar Fotos angehängt. lg
      Dateien
    • @Schniefxx....Hey. Ja nicht jede Pflanze hat diese Watte. Viele haben auch so eine Art Band runderhum wo die Wurzel einfach eingewickelt ist. Aber mit dieser Watte......die kann man gar nicht zu 100% entfernen. Die Wurzel verwachst so fest mit dem Zeugs das es einfach ein Klumpen ergibt. Frage mich wem das eingefallen ist. Hab halt immer die Sorge das dies meinem Aquarium schadet wenn ich die Pflanze mit resten von der Watte einsetze.
    • Hi Georg

      Diese "Watte" ist Steinwolle - und sie ist meistens total durchtränkt mit Düngeflüssigkeiten. Denn darin werden die Pflanzen ja kultiviert.

      Mache halt so viel als irgend möglich weg von diesem Material, denn das ist eine Nährstoffbombe, die Dir in der Umgebung alle möglichen Algen "anlocken" kann.

      Aber die A. reineckii ist eine gute Wahl. Ist eine tolle Pflanze. Und eine der wenigen Roten, die nicht so extrem lichthungrig sind.

      Grüße,
      Stefan
    • Georg78 schrieb:

      Und was mich zur Weissglut bringt ist diese Watte auf den Wurzeln. Das Zeugs bekommt man nie komplett entfernt
      Hallo Georg,

      mit viel Geduld und einer Nagelfeile (die ist ja vorne schön spitz), bekommt man diese Steinwolle so gut wie komplett ab.


      Georg78 schrieb:

      jetzt hab ich das ganze mit Schere abgeschnitten und den Rest versucht mit Wasser zu entfernen. Hat nicht wirklich funktioniert und Wurzel ist jetzt sehr kurz, ca. 1cm.
      Zu kurz sollte die Wurzel auch nicht sein, 1cm ist schon recht wenig.
      Gruß Wolfgang
    • Ok. Na dann hoffe ich das sie das übersteht. Jedenfalls überlege ich noch 1-2 Pflanzen zu besorgen. Mir gefällt das einfach wenn ich einen kompletten Dschungel habe aber vor allem müssen sich meine Fische wohl fühlen und gesund bleiben. Oder kann man zu viel Pflanzen auch haben ? Also negativ fürs Aquarium?
      P.S. habe gestern wieder Wasser getestet. Alles im grünen Bereich