Bauchwassersucht ????


    • PattyPa
    • 1217 Aufrufe 2 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bauchwassersucht ????

      Bitte trage die Antworten unter die Fragen ein, ohne die schon vorgegebenen Inhalte zu löschen!

      Wie äußert sich die Krankheit (Symptome) und seit wann?

      Runder Bauch und Schuppen stehen ab.

      Welche und wie viele Tiere sind betroffen?

      1 Guppy männchen

      Wie alt ist/sind die betroffenen Tiere? Wie lange hältst du sie bereits in deinem Aquarium?

      Seid April dieses Jahres als Jungtier gekauft


      Welche und wie viele Tiere befinden sich neben den Patienten noch im Aquarium?


      6 andere Guppy Männchen, 10 Blue Dream Garnelen und 2 Braune Antennenwelse ( sind aber alle auch noch klein, bis auf die Garnelen ich glaube die sind schon ausgewachsen )

      Wurde in der letzten Zeit etwas am Besatz oder der Einrichtung des Beckens geändert?

      Nein ich habe nichts geändert

      Wie oft und womit werden die Tiere gefüttert?

      Flockenfutter und Granulatfutter was ich beim kaufen der Guppys direkt mitgebracht habe. 1x am Tag nur soviel wie auch direkt gefressen wird. Gibt auch einen Diät Tag in der Woche

      Letzter Teilwasserwechsel und Teilwasserwechselintervalle (z.B. 20% jede Woche)?

      Wasserwechsel mache ich immer jede Woche so 50 % evtl. auch mal etwas mehr.

      Wie sind die Wasserwerte (wichtig sind die gemessenen Werte von Ammonium/Ammoniak, Nitrit und Temperatur)?


      Temperatur habe ich 25 Grad von Anfang an.Die Werte habe ich gerade nicht im Kopf. Muss ich gleich gucken.
      Volumen oder Maße des Aquariums?

      Noch 112 Liter. Eigentlich soll bald schon der erste Umzug von ein paar Fischen ins größere neue AQ starten.

      Wie lange läuft das Aquarium bereits?

      Seid Anfang Februar

      Wurde schon mit einer Behandlung begonnen, und wenn ja wie?
      Nein noch nicht


      Zusätzliche Informationen, die hilfreich sein könnten:

      Mein Big Boss war schon von Anfang an größer als die anderen Guppys. Er war aber auch immer total agil und liebt es in der Strömung zu schwimmen.
      Da er immer der erste beim fressen ist und auch richtig rein haut dachte ich erst naja er isst halt ebend gerne. Aber da habe ich schon immer extra ein Auge auf ihn gehabt, da ich auch über Bauchwassersucht im Internet gelesen habe. Aber seid gestern ist mir auf gefallen beim näheren betrachten das die schuppen abstehen. Also im Gegensatz zu den anderen . Er frisst noch immer gerne , schwimmt auch im Aq rum. Aber jetzt mache ich mir um so mehr Gedanken :heul: Ach ja habe von Anfang an schon immer Seemandelbaumblätter drin.

      Anmerkung: Bei sichtbaren Krankheitsmerkmalen ist ein scharfes Foto immer von Vorteil!
      Foto muss ich noch von ihm schießen. Er ist halt sehr bewegungsfreudig daher hab ich noch keins wo man ihn genau sieht. Schicke ich euch dann gleich nach wenn ich Feierabend habe.
    • Ich hoffe man erkennt was ich meine. Er ist sehr schwierig zu fotografieren :blub:
      Bilder
      • Screenshot_20200525-161349_Gallery.jpg

        831,42 kB, 1.080×2.400, 11 mal angesehen
      • Screenshot_20200525-161359_Gallery.jpg

        824,52 kB, 1.080×2.400, 10 mal angesehen
    • Hi,
      eigentlich kann ich dir gar nicht raten.
      Das einzige ist, dass es dem Guppy inzwischen deutlich schlechter gehen müsste, sollte es wirklich Bauchwassersucht sein.
      Ist er immernoch fidel, wird es etwas anderes sein. Dann hast du Glück gehabt.
      Das wünsche ich dir auch!
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.