Schnecke hat weiße Flecken


    • aninala
    • 732 Aufrufe 5 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnecke hat weiße Flecken

      Hallo ihr Lieben,

      wir haben ein neues Aquarium und nun nach 4,5 Wochen die ersten Schnecken eingesetzt.
      Heute ist Tag 2 und eine der schwarzen Schnecken hat weiße Flecken auf dem Gehäuse, verhält sich aber sonst normal.
      Wisst ihr, was das sein könnte?
      Die Werte passen, gestern war der PH-Wert etwas hoch, aber das haben wir in den Griff bekommen.
      Auch haben wir noch eine eher starke, sichtbare Bakterienflora, sprich, weiße Fäden im Aquarium, falls das wichtig ist.

      Danke für eure Einschätzung!
      Bilder
      • schn1.jpg

        589,93 kB, 2.016×1.512, 14 mal angesehen
      • schn.jpg

        659,38 kB, 2.016×1.512, 15 mal angesehen
    • Hallo!

      Hatte die Schnecke vorher die weißen Flecken nicht ?
      Wie sehen denn die weißen Fäden genau aus ? Schlingen sie sich um Pflanzen und Deko ?
      Dann könnten es evtl. Fadenalgen sein.
    • Hallo,

      es kann mehrere Ursachen haben wenn Schnecken plötzlich helle Flecken auf ihrem Gehäuse haben. Ohne Foto hätte ich jetzt sofort auf Eier von anderen Schnecken getippt. Aber auf dem Foto sieht es mir eher nach einem Kalkmangel aus. Wenn Du eine Sepiaschale, oder zumindest ein Teil davon, in Dein Aquarium gibst, können sich die Schnecken mit dem nötigen Kalk selbst versorgen.



      Gruß Roland
    • Ja, aber der Kalkmangel kann nicht schon nach 2 Tagen diese Flecken verursachen, dann muss die Schnecke die Flecken schon vorher gehabt haben.
      Oder es sind Wildfänge, dann ist das meistens so, dass die Gehäuse beschädigt und mangelhaft sind.