Wiedereinstieg und Erinnerung an die Jugend


    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiedereinstieg und Erinnerung an die Jugend

      Moin


      Thema das Beckens: Südamerika

      Beckengröße: 112l / 57l

      Standzeit des Beckens: 7 / 1 Wochen

      Bodengrund: Kieß und Ton

      Pflanzen: schnellwachsende

      Deko: Holzwurzel / Lochgestein

      Beleuchtung: LED

      Filter: Fluval 2 Innenfilter / Dennerle ScapersFlow Rucksackfilter

      Beheizung: Heizstäbe

      CO2: leider nein

      Sonstige Technik:Luft


      Arten und Anzahl der Tiere: 14 Roter Neon / 10 Roter von Rio /2 L144? Schnecken (Stahlhelm,Piano,Zebra,Blasen) und Garnelen (RedFire u. Amano)


      Sonstige Angaben zum Aquarium: Beide gebraucht erworben und dann umgebaut , angepasst , modernisiert … das kleinere ist noch in der Einlaufphase
      Bilder
      • 1seite.jpg

        1,4 MB, 2.688×1.520, 30 mal angesehen
      • 2front.jpg

        1,31 MB, 2.688×1.520, 28 mal angesehen
      • 3nacht.jpg

        1,5 MB, 2.688×1.520, 31 mal angesehen
      • 4daskleine.jpg

        1,36 MB, 2.688×1.520, 30 mal angesehen
      • 5allePflanzenausdemgroßenBecken.jpg

        1,45 MB, 2.688×1.520, 29 mal angesehen
      • 6.jpg

        1,41 MB, 2.688×1.520, 28 mal angesehen
      • 7L144oder Albino.jpg

        769,66 kB, 2.688×1.520, 24 mal angesehen
      Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Optimist1978 ()

    • Danke Chris, bin ich auch - Das kleine läuft jetzt etwas über ne Woche - mit Leitungswasser ... Nitritwert liegt seit gestern bei Null ( hat mit dem Impfen gut geklappt und die Bepflanzung hat wohl gut Funktioniert) .
      Den 6 Schnecken geht es gut - Einigen Pflanzen gefällt das Leitungswasser überhaupt nicht werde heute mal 80% austauschen und versuchen ein Weicheres leicht saures Wasser in dem Becken zu kreieren - da Ende der Woche dann die ersten Garnelen einziehen sollen - Und wenn dann der Nitritwert weiter auf 0 bleibt werde ich ein Artenbecken für meine Roten Neons daraus machen - Bis dahin hab ich die Werte im größeren Becken hoffentlich soweit das der Umzug schockfrei von statten gehen kann . Denke auf lange Sicht ist das kleinere Becken bei meinen Leitungswasserwerten so leichter zu händeln . Und bis dahin weiß ich dann auch ob es den Pflanzen besser gefällt .

      Gruss DW
      Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen.
    • Moin Daniel,
      ich denke so langsam ich werde auch nicht fertig.
      Heute sind die letzten Artikel fuer die Verkabelung meiner warscheinlich zu aufwendigen Beleuchtung eingetroffen.

      Hoffentlich kommt bald die Fotorueckwand, weil ich das Becken dann nochmal legen muss um das Teil aufzuziehen. Und dann wird es hoffentlich einfacher. Kies und Deko rein. Filter, Heizung, Co2 installieren und dann Wasser und Pflanzen und abwarten was passiert. Ja und noch Wasserwerte kontrollieren.
      Wenn die Fische dann in der Vorweihnachtszeit in ihr neues zuhause eingezogen sind bekommen sie dann auch einen Weihnachtsbraten :lach: :lach:
      LG Oliver
    • Neuzugänge in meinem 60l Becken wollte ich schnell Vorstellen ... Ohrgitterharnisch Welse und Blaue Leuchtaugenfische ( wenn auch der Kontinent nicht paßt ich fand Sie so toll da konnte ich nicht anders )






      leider gibt meine Handykamera nicht mehr her was die Augen angeht ... :sad: stellt Euch das blaue von der Farbintensität einfach mal 4 vor :lach:
      Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Optimist1978 ()

    • Hallo Daniel,

      Oto´s sind ganz tolle und kleinbleibende Harnischwelse, waren auch damals meine Favoriten im Aquarium.

      Leuchtaugenfische hatte ich zwar keine, aber die sehen ebenfalls sehr schön aus, auf jeden Fall hast Du zwei sehr schöne Arten für Dein Aquarium ausgesucht.

      Off topic: Aber sag mal, die Leuchtaugenfische schwimmen ja frei im Zimmer rum... :pfeifen:
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hi,

      die Leuchtaugenfische finde ich auch toll. Stand in der Aquaristikabteilung schon oft davor. Da sie aber Afrikaner sind habe ich mich nie zu einem Kauf entschließen können.

      Otocinclen habe ich in meinen beiden 96L Becken auch, jeweils eine 7er Truppe.
      Man kann ohne Tiere leben, aber es lohnt sich nicht. :zwinker:

      Lieben Gruß
      Erika