TDS sind scheinbar alle tot


    • Knopfstern
    • 1216 Aufrufe 10 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TDS sind scheinbar alle tot

      Hallo liebe Aquarienfreunde,

      was meint ihr warum haben bei mir die gewöhnlichen TDS nicht überlebt?

      Oder auf was reagieren sie so doll? Die orangene Riesenturmdeckelschnecken sind noch am Leben.
      In dem Becken sind außerdem viele Red fire, 7 Platys und 1 Guppyweib und seit neuestem 2 Posthörnchen.

      Becken ist ein 60 cm mit gröberem Kies. Siehe Foto.

      Wann die TDS das zeitliche segneten weiß ich gar nicht so genau. Mir fiel jetzt nur auf dass viele leere Gehäuse auf dem Boden liegen. Und kriechen sehe ich gar keine mehr. Habe heute extra eine Scheibe Gurke reingetan. Aber nix.
      Bilder
      • Screenshot_20200819_162551.jpg

        330,45 kB, 1.075×1.125, 13 mal angesehen
    • Hallo Fischfee,

      1. Nein
      2. 27 Grad aktuell gemessen. Normalerweise 26 Grad. Wird an der allg. Hitze liegen.
      3. Was hat es mit der Schale auf sich?

      Die Gurke diente heute als Lockmittel. Ich hatte anfangs mal Gurke oder Zucchini gefüttert, als noch keine Fische und wenig Algen und keine abgestorbenen Pflanzen da waren. Aber seit Wochen denke ich dass die Schnecken das Fischfutter mitfressen bzw. im Becken genug Futter finden.

      Ich habe gerade wegen des Treats mal meine Teststreifen rausgekramt und die Wasserwerte gemessen.

      Folgendes Ergebnis:

      NO3 25 oder zw. 10 und 25 ich fand die Farbe uneindeutig.
      NO2 0
      GH >16
      KH 6
      pH 6.8
      Cl2 0,8? kann das sein? Ich war mir mit der Farbe nicht sicher!

      Ich will mal dazu sagen; Wir hatten früher immer TDS an Mass. Und nie Werte gemessen und so gut wie nie Wasser gewechselt. Aus heutiger Sicht zu viele Fische drin. Mangelhafte Technik. (unregelbarer Heizstab und Luftsprudler mit bissi Schwamm drumrum) und da war nie was. Ich habe den Eindruck je perfekter und wissender ich vorgehen, desto komplizierter und rückschlagender wirds.
    • Hallo,

      @ Knopfstern,

      auch wenn etliche leere Gehäuse auf dem Bodengrund liegen, heißt das noch lange nicht, dass alle TDS verendet sind.

      TDS leben "eingebuddelt" im Bodengrund, dann siehst Du die eh nicht.

      Guck mal am Abend, wenn die Aquariumbeleuchtung aus ist und es dunkel im Aquarium und im Zimmer ist, dann kommen die TDS aus dem Boden raus.
      Gruß Wolfgang
    • Hallo,

      wenn der Cl-Wert stimmt brauch ich nur eine Adresse (mtw. Postlagernd o.ä.), und ich schick Dir den versprochenen Kaugummi. Ich schwör´s! :yes:
      Wie hast Du den ermittelt und wie alt ist der Test? Bei 27°C in einem eingefahrenen Aq. kann ich mir das nicht wirklich vorstellen. Da müsste irgend etwas Cl freisetzen. Aber sowas hast Du wahrscheinlich nicht im Becken. Wenn Cl vorhanden ist, könnte das die Ursache sein, aber dann müssten doch auch die Pflanzen und andere Tiere reagieren.

      Ein ähnliches Problem habe ich übrigens mit meinen Blasenschnecken. Erst vermehren sie sich und wachsen. Irgendwann seh ich dann leere Schneckenhäuser und es werden immer weniger. Ich habe abwechselnd Planarien oder meine Barsche im Verdacht. Aber die kleinen Tellerschnecken leben weiter und ich hab noch keine Planarie entdeckt. Auch die Fische hab ich nie inflgranti erwischt. :confused:

      Gruß

      P.S.: Die Gurkenschale kann Reste von Pflanzenschutzmitteln enthalten. Einige sind gerade für Molusken und Fische höchst giftig. Reste müssen als Sondermüll entsorgt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klex ()

    • Hallo danke euch.

      Habe gerade noch mal geguckt ins dunkle Becken. Ich sehe nix!!!

      Ja du das cl ist komisch.
      Weißte was? Jetzt wird mir erst klar dass es Chlor ist. Und ich habe den ganzen Abend über Kupfer im Aquarium gelesen. ‍♀️
      Ney Chlor wäre doch Blödsinn. Wo soll das herkommen. Letzter WW war am Sonntag.
      Und wie gesag. Allen anderen geht es gut.

      Wenn was oder jemand Schnecken killt, warum dann nicht alle, sondern nur die TDS?

      Ihr glaubt doch nicht dass die verhungert sind?

      Achso wegen der Gurkenschale, die ist aus dem Garten. Da ist nichts draufgekommen.
    • Hallo,

      Bedeutet das blond? :kaplach:

      Aber Spaß beiseite, hast Du nun Cu oder Cl gemessen? Und Hast Du einen Streifentest oder einen Tröpfeltest verwendet?
      Streifentests können beim Ablesen Probleme machen, besonders bei Kunstlicht.
      Weil meine Formulierung sich auf Testergebnisse bezieht, gilt mein Versprechen selbst bei Fehlmessungen oder -Ablesungen. Du hättest den Kg redlich verdient.

      Gruß
    • Ja du das ‍♀️ ist bei mir wenn ich schreibe eigentlich ein Kopf mit Hand davor. Keine Ahnung warum das dann in das Zeichen für Frau umgewandelt wird?

      Cl2! Und es ist der Sera Quick Test mit Teststreifen.
      Ich werde das heute bei Tageslicht noch mal wiederholen. Gehe aber davon aus dass Cl2 gleich Null ist.

      Ist ja kein akutes Problem. Das die Schnecken verschwunden sind, ist bestimmt schon ne Weile her.

      Ich werde mir neue besorgen und dann mal genauer beobachten.

      So habe gleich noch mal gemessen. Die Werte von gestern kann ich unterschreiben.

      Bis auf die GH heute zw. 10 und 16
      Tja und Cl2? Könnte auch null sein. Das ist so ein blödes gelb. Ich kann das nicht deuten. Auch nicht bei offenem Fenster und 2 Brillen.

      Danke euch für die Mühe. Ich werde mich hier im Forum noch ein wenig umsehen. Ich finde mit Sicherheit noch den ein oder anderen Tipp. :tanz:

      Ach ja, was genau hat es mit dem Kaugummi auf sich? :confused:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Knopfstern ()

    • Hallo Knopfstern,

      da bin ich beruhigt wegen des Zeichens, hab schon gedacht, da traut sich aber jemand was.

      Das mit dem Kaugummi ist das P.S. von mir im Anfangspost


      "Sauerstoffmangel durch starkes Pflanzenwachstum?"



      Das war überhaupt der Grund, warum ich geantwortet hab. War eigentlich ein Scherz, aber wenn ich mich schon rausgelehnt hab, muss ich auch reagieren.

      Gruß