LED Controller TC 420


    • Oliver70
    • 338 Aufrufe 14 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LED Controller TC 420

      Moin von der Ostsee,

      so der viel verwendete und gelobte Controller ist eingetroffen. Gleich mal probiert das Programm auf der Mini CD auf dem Laptop zu installieren. Fehlanzeige ging nicht. Habe dann aus dem Netz ein P-LED Programm installiert. Funktioniert, habe auch schon versucht da mal was zu programmieren, aber da muss ich noch mal etwas ueben. Bedienungsanleitung von aqualight.de habe ich auch ausgedruckt.

      Nun zu meinen Fragen:
      Wie muss ich die Farben mischen um einen vernuenftigen Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und den Mondschein zu simulieren.
      Die von Roland empfohlenen LED sind noch nicht da. Sind RGB (10 blau, 10 rot und 4 gruen).

      Vielleicht hat jemand was aehnliches und kann mir weiterhelfen.

      LG
      Oliver
    • Hallo Oliver,

      diese Frage können wir Dir nicht beantworten, weil, wie David schon schrieb, jede LED anders ist. Ich könnte Dir jetzt mein Setup schreiben, aber es wird Dir nicht helfen. Was ich Dir aber sagen kann: Du musst die Anfangszeit auf 0% setzen. Dann erstellst Du einfach einen weiteren Punkt, ca. eine halbe Stunde später, den Du auf 10% für die weißen Röhren setzt und vielleicht 5% in rot. Später kannst Du dann die blauen LED´s dazu nehmen. Die grünen LED´s solltest Du später dann durchgängig mit nur max. 5% fahren. Das Aquarium soll ja keinen Grünstich bekommen :lach: ...sondern die grüne Färbung der Pflanzen besser zur Geltung kommen.

      Allerdings - und das ist jetzt sehr wichtig! - solltest Du auf keinen Fall gleich am Anfang mit diesen Farben spielen! Eine gewaltige Algenexplosion wäre dann nämlich schon vorprogrammiert!!! Versuche am Anfang nur die Röhren gedimmt auf ca. 20% zu fahren. Und gehe mit der Beleuchtungsdauer nicht zu hoch. Woche für Woche kannst Du Lichtstärke und Dauer dann steigern und dann auch die Farben dazu nehmen.



      Gruß Roland
    • Moin Roland,

      danke fuer Deine Tipps. Ich probiere schon seit einer Stunde von Channel 1 auf 2 etc. zu kommen uns wenn ich unter Mode 1 was habe und will auf den Channel 2 oder 3 oder 4 lande ich imme wieder bei Channel 1 und komme da nicht mehr raus.

      Entweder liegt das an mir, weil ich denke Mode1 ist ein voellig geschlossener Tagesablauf oder der Download den ich habe ist fehlerhaft.
      Verstanden habe ich das ganze so, ich waehle einen Kanal und steure den an. Also jeweils langsames Dimmen rot und gruen und blau. Dann die Farben runterfahren und parallel das Tageslicht langsam dazu und so weiter und das ist Mode1. Bin ja auch nicht unbeholfen in sochen Dingen aber ich komme einfach nicht mehr aus dem Channel 1 raus.
      Viele grosse????????

      Na ja, vielleicht hast Du einen Tipp.

      Schoenen Abend und bleibt alle gesund,

      LG Oliver
    • Hallo Oliver,

      ich verstehe Deine Frage nicht ganz. Du klickst im Programm einfach nur mit der Maus von Kanal zu Kanal. Mode 1 ist wohl nur ein vorinstallierter Tagesablauf. Wenn dieser ausgewählt ist, klickst Du oben auf "Liste ändern". Dann kannst Du jede eingegebene Zeit so ändern wie Du das haben willst. Und zwar für jeden einzelnen Kanal, also von K1-K5. Am besten Du liest Dir die Anleitung einfach nochmal in aller Ruhe durch. Keine Sorge, den Controller zu programmieren ist wirklich keine Hexerei. Das kriegst Du hin, davon bin ich überzeugt :zwinker:
      Lösche diesen "Mode1" doch einfach und erstelle von Grund auf einen neuen Tagesablauf. Später wirst Du sicherlich mehrere Modi erstellen, wie z.B.: Wasserwechsel, Einlaufphase, usw.



      Gruß Roland
    • Hallo Oliver

      Ich kann das Programm auch nicht auf meinen Rechnern installieren , macht aber nichts da es sich ja von der cd aus starten und benutzen läßt .

      Speicherort solltest du natürlich auf dem Rechner festlegen , geht aber auch ohne wenn du den tc420 am Rechner hängst und deine Einstellungen direkt überträgst .

      Zum besseren Grundverständnis vielleicht mal ein Video auf YouTube schauen sowas hier zum Bsp.

      gruss DW
      Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen.
    • Hallo Roand,

      nach Deinem Rat habe ich noch mal die Bedienungsanleitung genauer gelesen.

      In dem Fenster Package Options ist eine Auswahl ChannelNum. Habe mich immer gewundert wieso dort defaultmaessig 4 voreinstellt ist und auf 1 geaendert.
      Na ja, ist die Anzahl der Kanaele die mann programmieren will. Ich dachte ich muesste erst Kanal 1 und dann 2 usw. programmieren.

      Habe jetzt schon mal was vorbereitet aber ohne LEDs bringt das nichts.

      Jetzt gleich naechste Frage?

      Muss ich das Programm erst auf den Controller laden um das Ergebnis im Schnelldurchlauf zu ueberpruefen oder kann ich mit dem Laptop und angeschlossenem Controller diesen Schnelldurchlauf durchfuehren.
      Ich habe naemlich nichts gefunden wie ich ein auf den Controller geladenes Programm wieder loeschen kann.

      Ich denke Du weisst Rat

      LG
      Oliver
    • Moin Roland,

      heute sind die LED angekommen die Du mir empfohlen hast. Das musste ich gleich mal ausprobieren und habe RGB provisorisch angeschlossen. Also erst mal sind sie bei 10% schon recht hell, aber das muss man erst mal im Aquarium sehen.

      Was ich allerdings nicht verstehe ist das bei der Vorschau x1 der Tag in ca. einer Stunde vorbei ist.

      Ist das denn richtig so oder ist der Tag dann im Echtlauf auch in einer Stunde vorbei? Ach ja, die Zeit habe ich synchronisiert.

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver
    • Hi Oliver,

      ich will mal hoffen dass ein Tag nicht in einer Stunde vorbei sein wird :kaplach:
      Nein Oliver. Vergiss diese Vorschau! Ich habe das noch nie gebraucht. Bzw. lief es mal, aber man muss dann, um einen ganzen Tag zu simulieren die Geschwindigkeit recht schnell einstellen. Du kannst Dir ja vorstellen was das dann für ein Geblinke gibt wenn man 20 Schaltzyklen pro Tag eingestellt hat :kopfkl: Diese Vorschau soll ja nur diese Zyklen im Zeitraffer abspielen. Das braucht kein Mensch.

      Gruß Roland
    • Moin Roland,

      Du bist fuer mich der Spezialist fuer den TC420 Controller. Wenn ich das Uebergangsprogramm in der Einlaufphase auf dem Controller habe und dann irgendwann in den, sagen wir mal den normalen Modus uebergehe, kann ich die ganzen Programme mit dem Reset Knopf loeschen, oder passiert dann ein Unglueck?

      LD von der Ostsee :wink:
      Oliver