Welcher L-Wels?


    • Roland
    • 398 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher L-Wels?

      Hallo zusammen,

      ich habe seit einigen Jahren einen L-Wels in meinem Aquarium, der damals "umständehalber" abzugeben war. Leider konnte mir der Vorbesitzer nicht sagen um welchen Wels es sich handelt und auch meine Kenntnisse reichen für eine Bestimmung nicht aus. Eine Vermutung habe ich zwar, aber ich wollte doch mal ganz gerne das Forum fragen. Heute war einer der äußerst seltenen Tage, an dem sich dieser Kollege überhaupt zeigt. Ich kriege den Fisch höchstens alle 2-3 Monate einmal ganz kurz zu sehen. Es gibt da wohl viel zu viele Verstecke in meinem Aquarium. Und wenn er mal draußen ist schaffe ich es nicht Fotos zu machen. Heute aber hat das endlich geklappt :top:



      Ich mache mir schon lange Sorgen dass der Wels zu wenig Futter abbekommt. Wie man an den Fotos erkennen kann ist das aber völlig unbegründet :lach:
      Was denkt ihr? Hat jemand einen Plan? Ich würde mich freuen, denn ich würde dem Tier sehr gerne einen Partner spendieren.


      Gruß Roland
    • Hallo Roland,

      eine Bestimmung wird schwierig, denn gerade dieses "Streifenmuster" sieht man bei sehr vielen L-Welsen.

      Da hast Du Recht, genug Futter bekommt er ab, er hat einen schönen "Wohlstandsbauch". :popcorn:

      Wenn ich das auf Bild 1 richtig sehe, dann hat er einen dunklen Kotfaden, dass dunkle deutet darauf hin, dass er viel Holz als Nahrung zu sich nimmt.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Moin Moin,
      also mir fällt als erstes Peckoltia ein.
      Brauner Wels mit unstrukturierten Streifen- oder Punktmuster, eher kleinerer Gestalt, scheu und nachtaktiv.
      Wenn Wolfgang erkennt, dass der Wels Holz frisst, passt das auch zu einer Peckoltia-Art.

      Im Handel findet man häufig zwei Arten unter dem Namen Zierbinden-Harnischwels:
      L15 und L103

      L103 ist deutlich kürzer und hochrückiger als der Wels auf dem Foto.
      L15 passt da schon ganz gut.

      l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/769
      Roland, schau mal nach ob der passt.
      Gruß,
      Jannis
    • Hallo ihr zwei,

      vielen Dank schon mal für eure Einschätzung :top:

      @Wolfgang: Ja, der Fisch hat einen Bierbauch :lach: Man kann nicht behaupten der Fisch würde nicht satt werden! Und die Vermutung dass es ein Holzfresser ist, stimmt ganz genau. Ich hatte den ja vor längerer Zeit schon mal in Verdacht meine Einrichtung des Vorgängerbeckens regelrecht aufgefressen zu haben. Gut, das waren diese sehr beliebten Fingerwurzeln, die auch ohne L-Wels recht schnell zerfallen, aber es waren halt immer wieder Spuren an den abgefallenen Ästen zu sehen die darauf deuteten dass ich einen "Biber" im Aquarium habe.

      @Jannis: Meine Vermutung geht auch exakt in die Richtung L15. Nur ist der halt kein reiner Holzfresser, sondern ein Allesfresser. Es könnte aber trotzdem passen. Ich werde beim nächsten Besuch bei meinem Stammdealer die Fotos mitnehmen. Vielleicht weiß er ja um welchen Wels es sich handelt. Der kennt sich gerade mit L-Welsen recht gut aus.
      Der L103 ist es aber auf keinen Fall, das ist sicher.

      Ich danke euch beiden :top:


      Gruß Roland