Copepoden


    • Lepo3
    • 588 Aufrufe 0 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,
      für meinen Aspidoras raimundi Nachwuchs habe ich Marine Copepods (Mini-Krebse) bekommen. Sie werden auch zur Seepferdchenzucht verwendet und leben am Boden. Sie sollen in der Zusammensetzung aus u.a. Eiweiß, Fett, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen gut für den Nachwuchs sein.

      Meine kleine Welse (jetzt ca. 20mm) haben sie sehr gut aufgenommen. Sie sind zwar nicht günstig, aber für den Nachwuchs das Beste :yes:
      Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit den kleinen Krebsen und ggf. der Zucht?
      Gruß aus Hamburg
      Gerd