Temperatur im Aquarium steigt so langsam


    • Oliver70
    • 640 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Temperatur im Aquarium steigt so langsam

      Moin von der Ostsee,

      wir Alle leiden wohl inzwischen an den hohen Temperaturen in Deutschland, wobei das fuer die suedlichen Laender nichts ungewoehnliches ist.

      Ja nun, inzwischen steigen die Temperaturen im Aquarium auch schon von 26 Grad (Normalthemperatur) auf 27 Grad an.
      Den Fischchen geht es noch gut. Sie verhalten voellig normal.

      Ich habe mal die Abdeckung des Aquariums entfernt in der Hoffnung das durch die Verdunstung eine leichte Temperaturminderung entsteht.

      Das Aquarium steht eigentlich im Erdgeschoss in einer kuehlen Ecke, ohne Sonneneinstrahlung.
      Nur so langsam wird auch das ganze Haus warm.

      Jetzt habe ich ueberlegt ob ich da Kuehlakkus ins Wasser geben kann.
      Ist vermutlich eine bloede Idee, ein Ventilator ist wohl besser, leider haben wir keinen im Haus.

      Aber jetzt die Frage, halten die Fische auch mal kurzfristig eine Temperatursteigerung von 2 oder 3 Grad aus?

      LG :wink:
      Oliver
    • Hallo Oliver,

      zwei, drei Grad mehr, halten die Fische problemlos eine kurze Zeit aus.

      Ich hatte in solchen Fällen, u.a. folgendes getan:

      - Den Heizstab ausgeschaltet

      - Die Futterluken geöffnet

      - Die Beleuchtung ausgeschaltet

      - zwei, drei kleine Colaflaschen (0,33L) mit Wasser gefüllt in das Eisfach gelegt und später wenn das Wasser gefroren war, ins Aquarium getan. Kühlakkus gehen auch.

      - was auch hilft, Teilwasserwechsel mit einem Temperaturunterschied zwischen 4 und 5 Grad.

      Auch sollte man darauf achten, dass bei einer höheren Wassertemperatur, die Wasseroberfläche gut bewegt wird, zum Sauerstoffausgleich. Auch ein Sprudelstein kann Abhilfe schaffen.
      Grüße,
      Wolfgang
    • Moin Wolfgang,

      erst mal Danke fuer Deine Hilfe.

      Die Temperatur hat sich inzwischen wieder bei 26 Grad eingepegelt, ich hatte die Abdeckung heute Nacht weggelassen und nachdem es bei uns etwas kuehler geworden geht es wieder.

      Werde heute Abend aber noch einen Teilwasserwechsel um die Temperatur noch etwas zu senken.

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver
    • Auch bei mir hatte das AQ in den letzten Tagen erhöhte Wasserwerte gezeigt, 27.4 °C , auch ich habe die Abdeckungen geöffnet was aber nur wenig gebracht hatte. Jetzt seit es geregnet hat und die Luft wieder kühler wurde hat es sich wieder auf 26 °C eingependelt. Die Idee mit den gefrorenen Colaflaschen-Kühlakkus werde ich bei neuer Hitze mal testen. :grinz:
      Schon komisch, hatte mir vor einer Woche eine neue Heizung gekauft, aber da diese auf 23°C eingestellt ist hatte sie bisher noch keinen Einsatz. :zwinker:
      Gruß
      Timmy
      :blub:
    • Thema wurde von 1 Benutzern gelesen