Mein letzter Erbsenkufi


    • Oliver70
    • 139 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein letzter Erbsenkufi

      Moin,

      der letzte Ueberlebende meiner Erbsen, der kleinste, wurde ja dann ins Gesellschaftsbecken umgezogen.

      Ich weiss nicht was er so alles frisst aber er ist riesig fuer eine Erbse geworden und macht seinem Namen Kugelfisch alle Ehre.
      Rund wie eine Kugel. Manchmal sieht er so aus als ob er gleich platzt.
      Seine Faerbung ist etwas blass geworden, weiss nicht warum, aber es geht ihm anscheinend gut und da die Kollegen nicht mehr da sind wird er auch nicht mehr gemobbt.

      Schwebt halt durchs Becken immer auf Futtersuche :blub:

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver
    • Moin Thomas,

      ja, ich kenne das auch aus der Vergangenheit das sich mal ein Kugelfisch bei Gefahr aufgepumt hat.
      Ist allerdings auch Stress fuer den Fisch.

      Nun ja, mein letzter Kufi hat keinen Stress, der einzige Stress ist reichlich zu fressen. Weiss gar nicht wie viel er heute von den roten Mueckenlarven vertilgt hat.

      Ist ungefaehr so, wie ein meistens, menschliches doch eher maennliches Individium durch zuviel Bierkonsum in Verbundenheit mit Eisbein oder einer schoenen Schweinshaxe oder aehnlichen doch recht nahrhaften Lebensmitteln zu einem sogenannten "Bierbauch" kommt. :lach:

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver