Kosten CO2 im Aquarium


    • Oliver70
    • 234 Aufrufe 7 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kosten CO2 im Aquarium

      Moin,

      ich finde leider das Thema CO2 im Aquarium nicht mehr und fange halt nochmal damit an.

      Also, um ein 500g Flaeschchen zu fuellen hat mich bei MEGA Zoo in Rostock bisher so knapp 20,-- Euro gekostet.

      Recherchen in Wismar und auch in Rostock ergaben das es keine Moeglichkeit gibt mir mein Flaeschchen mit CO2 zu fuellen.

      OK, die Flasche haette zum TUEV gemusst (nach 10 Jahren) und das kostet dann wohl so locker um 50,-- EUR.

      Ich habe mir jetzt eine neue gefuellte CO2 Flasche bestellt und die hat knapp ueber 30,-- EUR gekostet.

      Na, dann werde ich die alte Flasche entsorgen, es lebe die Wegwerfgesellschaft!!!!

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver
    • Hi Oliver,

      ich verstehe nicht so ganz wieso ihr euch diese teuren CO²-Flaschen immer kauft! Ich hole die einfach beim Gashändler ums Eck. Der drückt mir eine 2 Kilo Flasche in die Hand, verlangt für die Füllung(2 kg) so um die 20 Euro und nimmt mir noch 20 Euro Pfand ab. Diesen Pfand habe ich vor vielen Jahren ein einziges Mal bezahlt und dann nie wieder! Wenn das Ding leer ist gebe ich die leere Flasche ab und kriege einen gefüllte wieder mit. Um den TÜV brauche ich mich also auch nicht kümmern. Das ist die Sache des Händlers.

      Übrigens: Die letzte 2kg-Flasche habe ich mir exakt vor einem Jahr geholt. Ich weiß das deshalb weil der Händler in der Weihnachtswoche immer zu hat. Ich darf bei ihm aber am Privathaus läuten, dann tauscht er mir die Flasche um und wir trinken noch ein kleines Bier zusammen :prost:


      Gruß Roland
    • Moin Roland,

      ja, Niederbayern, ein gesegneter Landstrich, da kann man mit seinem Gashaendler noch ein Bier trinken und bekommt seine CO2 Flasche auch ausserhalb der Oeffnungszeiten getauscht.

      Ich habe jetzt doch noch mal das Internet bemueht, nachdem das in Wismar mit AirLiquide nichts war.

      In Rostock gibt es, fuer mich verkehrsguenstig, Linde und auf der Webseite sind Begriffe wie Aquarium und Abfuellstation.

      Ich werde ueber Erfolg oder Nichterfolg berichten.

      Schoen waere natuerlich noch, wenn sie zu Demonstrationszwecken einen Bierausschank betreiben :lach: .

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver
    • Hallo zusammen,

      seit meinem aquaristischen Neuanfang im letzten Jahr lesse ich die CO2-Flasche von meinem Nachbarn auffüllen. Der ist Angestellter in einem Fachbetrieb für Schutzgase aller Art. Kostet mich 10 € pro 2 kg-Flasche und 5 € pro 500 g-Flasche.

      Früher bin ich zum Feuerlöscher-Wartungsdienst gegangen und zeitweise auch zu einem in unserer Gemeinde ansässigen Mineralwasserproduzenten (leider pleite gegangen). Dort war es ähnlich günstig die Flaschen auffüllen zu lassen.
      Viele Grüße aus Gillersheim

      Peter
    • Moin,

      ihr habts alle gut mit euren CO2 Lieferanten, Roland hat einen Gaslieferanten mit dem er ein Bier trinken kann und Du, Peter, hast einen Nachbarn der Dir die Flasche auffuellt.

      Ich war heute bei Linde in Rostock.
      Eine 500g Flasche fuellen kostet 20EUR, eine 2KG Flasche fuellen kostet auch 20EUR.

      Begruendet wurde das mit dem Arbeitsaufwand und fuellen auch nicht sofort, sondern in 2-3 Tagen.

      Da kann ich auch zu MEGA Zoo fahren, zahle 18,90EUR und bekomme die Flasche auch gleich wieder mit und spare mir die 2. Anfahrt.

      LG von der Ostsee :wink:
      Oliver
    • Oliver70 schrieb:



      Da kann ich auch zu MEGA Zoo fahren, zahle 18,90EUR und bekomme die Flasche auch gleich wieder mit und spare mir die 2. Anfahrt.
      Mach Dir mal die Mühe und wiege Deine Flasche vor und nach dem Füllen.

      Ich habe die Erfahrung gemacht, das bei "Schnellfüllung" bis zu 50 % an Gas fehlen.

      Mir wurde die längere Variante empfohlen.
      Gruß Jens - Olaf


      24-7-365 -- das ist nicht meine Telefonnummer.
      Das ist die Einsatzbereitschaft der
      Freiwilligen Feuerwehr.
      Ich bin dabei! Und DU ?