Flur Aquarium


    • Daniel2112
    • 237 Aufrufe 4 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Und hier kommt Becken Nummer 2. es handelt sich hierbei um ein Floatglas Aquarium mit transparenter Verklebung. Da ich flache Becken irgendwie schon immer toll fand und unbedingt mal was mit Emerser Bepflanzung haben wollte hat es hier perfekt gepasst. Im Frühjahr möchte ich noch Moos aus dem Garten in den Übergängen pflanzen um diese noch etwas zu verschönern und die angesetzten Wurzeln noch etwas zu verdecken. Aktuell habe ich in diesem Becken etwas mit Bartalgen zu kämpfen.


      Bilder:


      Thema das Beckens: Flur Aquarium

      Beckengröße: 60x30x20 cm

      Standzeit des Beckens: September 2022

      Bodengrund: Lavabruch und Soil im Untergrund darauf eine Deckschicht Poolfiltersand

      Pflanzen: Vorder- / Mittelgrund: Lilaeopsis brasiliensis, cryptocoryne parva, Cryptocoryne Hobbit Aufsitzer: Anubias divers, bucephalandra divers und Bolbitis Heudelotii, Hygrophila pinnatafida Hintergrund: Limnophila sessiliflora, cryptocoryne Lucens, ceratophyllum demersum Schwimmpflanzen: Salvinia und Wasserlinsen Emers: keine Ahnung

      Deko: Basaltsteine und Manzanita Holz

      Beleuchtung: Twinstar 45 B an einer Seilaufhängung

      Filter: No Name China Außenfilter vermutlich bald der Eden aus dem Betta Becken da ich denke dass die Bartalgen von zu viel Strömung kommen könnten

      Beheizung: ——

      CO2: ——

      Sonstige Technik: ISTA Hang On Thermometer a


      Arten und Anzahl der Tiere: 2x corydoras Venezuelas orange (ziehen noch um und sollen wieder mehr werden), diverse Neocaridinas und 10 Kardinälchen ( ebenfalls zum Übergang)


      Sonstige Angaben zum Aquarium: —
      Gruß
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniel2112 ()