Zu alt?


    • Ursel
    • 6000 Aufrufe 44 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,

      ich sehe es auch so, dass man nie zu alt ist, wenn man an etwas Spass hat.

      Es bedarf halt der einen oder anderen Imprvisation bzw. Idee der Arbeitserleichterung, aber das war es dann auch schon.

      Wenn Du den Wasserwechsel und die Pflege des Aquarium schaffst, dann steht Dir nichts im Wege.

      Viel Spass und möglichst noch viele erfreuliche Jahre in der Aquaristik.
      Gruß Jens - Olaf


      24-7-365 -- das ist nicht meine Telefonnummer.
      Das ist die Einsatzbereitschaft der
      Freiwilligen Feuerwehr.
      Ich bin dabei! Und DU ?
    • Hallo zusammen,

      ein früherer Kunde fragte mich vor längerer Zeit mal nach meinen Hobbys. Ich sagte natürlich dass mein allerliebstes Hobby die Aquaristik wäre. Und was sagt dieser Banause, der noch nie mit der Aquaristik in Berührung kam? "Das glaube ich dir nicht. Die Aquaristik ist doch nur was für alte Säcke!" :kaplach:
      Ich bin das beste Beispiel dafür dass es nicht so ist, denn ich habe Aquarien seit ich 18 Jahre alt war.

      Gruß Roland
    • Roland schrieb:




      Und was sagt dieser Banause, der noch nie mit der Aquaristik in Berührung kam? "Das glaube ich dir nicht. Die Aquaristik ist doch nur was für alte Säcke!" :kaplach:
      Ich bin das beste Beispiel dafür dass es nicht so ist, denn ich habe Aquarien seit ich 18 Jahre alt war.
      Hallo zusammen,

      und was lernen wir daraus? die Aquaristik ist für alle Altersgruppen... :yes:
      Gruß,
      Wolfgang
      --- :grandpa: ---
    • Ich glaube aber, da ist schon was dran an den alten Säcken. :pfeifen:

      Bei uns im Verein ist zwar die Jugend sehr stark in einer eigenen Gruppe vertreten, ( :top: ) aber die nötige Ruhe, an eine Sache heranzutreten ist etwas mehr die Eigenschaft von älteren und erfahreneren Aquarianer*innen. :grandma: :grandpa:
      Gruß vom Gyuri :grandpa:
      Plumpaquatsch:
      "Hokus Pokus, Glucks und trübes Wasser!"
    • Hallöchen.

      Es liegt nun mal in der Natur der Dinge das ältere Menschen mehr
      Lebenserfahrung und Ruhe besitzen als die jüngeren Generationen.
      Der ein oder andere hat scheinbar ein Problem damit und zeigt dies
      auch auf manchmal sehr gemeine Art und Weise.
      Ich habe es am eigenen Leib erfahren und mich deswegen von meinem alten
      Bekanntenkreis gelöst.
      Gruß Ursel
    • n8licht schrieb:

      Man ist nur so alt wie man sich fühlt ;)

      Frauen bitte alle mal weghören bzw. wegschauen! :ibdo:


      Wir sagten früher schon:
      Mann ist immer so alt wie er sich fühlt
      und Frau ist so alt wie sie aussieht.
      :ironie:

      Bin 70 und merke noch, wie alles nachlässt :grandpa:
      (sobald man es nicht mehr merkt, ist vieles "einfacher")


      Gyuri bácsi schrieb:

      Je älter man wird,
      desto seltsamer werden die anderen!
      Gruß vom Gyuri :grandpa:
      Plumpaquatsch:
      "Hokus Pokus, Glucks und trübes Wasser!"
    • Gyuri schrieb:

      Frauen bitte alle mal weghören bzw. wegschauen! :ibdo:


      Wir sagten früher schon:
      Mann ist immer so alt wie er sich fühlt


      und Frau ist so alt wie sie aussieht.

      :ironie:

      Bin 70 und merke noch, wie alles nachlässt :grandpa:
      (sobald man es nicht mehr merkt, ist vieles "einfacher")


      Gyuri bácsi schrieb:

      Je älter man wird,


      desto seltsamer werden die anderen!


      Hallo Gyuri,

      . . . :kaplach:
      Gruß,
      Wolfgang
      --- :grandpa: ---
    • Immer diese Diskussionen übers Alter und was man dann alles machen soll oder kann. Das sind für mich Einwendungen von Neider oder Leute die nichts mit sich anzufangen wissen. Ewige Jugend gibt es nicht und auch so keine Vorschrift was man im Alter noch an Hobbys hat und mag. Mir sind auch Falten in Gesichtern lieber als aufgeputschte Masken. All diese Menschen haben ein Problem.
      Ein Musiker mit ganz vielen Falten ,der schon vor 30 Jahren von seinen Ärzten hören musste das er nicht mehr lange zu leben hatte ( seine Ärzte leben nicht mehr,er noch) sagte einen schönen Satz:
      Keiner will alt werden, aber jung sterben will auch keiner.
      Gruß Juergen :wink:
    • Man darf sich da einfach nicht von anderen leiten lassen! Ich, mit meinen 47 Jahren darf mir über "wirkliches" Alter ja fast noch keine Meinung zugestehen.
      Aber ich habe ein paar Jahre als Hausmeister in einem Seniorenheim verbracht und viele ganz wundervolle "wirklich" alte Menschen kennengelernt. Und eines ist
      mir bei all den Gesprächen und Momenten ganz klar geworden. Stillstand ist der Tod auf Raten. Solang ein Mensch sich einen Sinn schafft, der ihn beschäftigt und
      auch im Geiste rege hält, ist Alter nur eine Zahl. Wenn man es sich zutraut, immer machen, machen, machen ;)

      In diesem Sinne einen wunderschönen Samstag Euch allen!

      Grüße
      William
    • Hallo.

      Nochmals vielen Dank für eure Antworten.
      Ich konnte mich wegen eines Klinikaufenthalts eine Weile
      nicht melden. Dann hat mich auch noch der Virus matt
      gesetzt. Ich muss nun zu Kräften kommen,
      denn während meiner Abwesenheit wurde das neue
      Aquarium beliefert.
      Dafür werde ich natürlich einen entsprechenden
      Thread erstellen.
      Ach, bevor ich es vergesse, dass Thema Alter hat
      sich für mich erledigt.

      Bis bald
      Gruß Ursel
    • Hallo Ihr Lieben.

      Tja, das Leben meint es momentan nicht gut mit mir.
      Das Einrichten des Aquariums muss noch warten.

      Mein Hund ist über die Regenbogenbrücke gegangen.
      Er wurde 15 Jahre alt.
      Es wird einige Zeit dauern bis ich mich wieder melden
      werde.

      Tschau, bis irgendwann.
      Gruß Ursel