Tip: Campingplatz "Ostrauer Mühle"


    • Corydoras99
    • 2541 Aufrufe 1 Antwort

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tip: Campingplatz "Ostrauer Mühle"

      Nabend,


      War letztens mit meister Rahn und nem Kumpel von ihm wandern in der Sächsischen Schweiz.

      Wir sind da auf den Campingplatz Ostrauer Mühle bei Bad Schandau gestossen. Soll der älteste Campingplatz Deutschlands,bzw. der einzig private in der ehemaligen DDR gewesen sein.

      Er liegt direkt an der Kirnitz,welche dort sogar 2 armig entlang fliesst! Dadurch ergibt sich eine längliche Insel von ca. 7 Meter breite,wer will kann also direkt zwischen den beiden Bacharmen zelten. :zwinker:

      Also es ist wirklich alles sehr schön da,man kann wandern wie verrückt,es gibt einen Kiosk,neue sanitäre Anlagen.

      Bei den Duschen gibt es noch eine extra Chipkarte 3min Duschen 50 cent,die lässt man nach belieben laden,und bekommt am Ende den Restbetrag wieder.

      Wir hatten uns dort aber im Wandererquartier eingemietet. Die Räumlichkeiten sind wie in einer Jugendherberge,es gibt Zimmer mit 2 normalen und einem Doppelstockbett. Es gibt auch einen Kühlschrank im Zimmer,dafür aber kein TV (aber wir haben auch kein TV vermisst) :lach:


      Pro Übernachtung kommt man im Wanderquartier unter 10 € weg :top:

      Der Campigplatz ist auch mehrfach ausgezeichnet (ADAC ect.) dies hat er auch wohl verdient! :grinz:


      Grüsse
      Daniel





      Bastei