Brackwasserpflanzen?


    • Lafee
    • 4013 Aufrufe 10 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Biene!
      In den natürlichen Brackwassergebieten findet man eher wenige Pflanzen.
      Was im AQ überhaupt nicht funktioniert sind feinfiedrige Pflanzen. Nixkraut und Co. sind bei mir nach einiger Zeit zerfallen.
      Einige Pflanzen lassen sich aber sehr langsam an den Salzgehalt gewöhnen. Gute Erfahrungen habe ich mit Cryptocorynenarten, Javamoos (sehr langsam gewöhnen!), Vallisneria und Anubias barteri und nana gemacht.
      Ansonsten hilft nur ausprobieren. :grinz:
    • Huhu

      hatte vor ein paar Jahren das selbe Problem bei meinem Schlammspringerbecken 300l mit 7% Salzgehalt.

      Javafarn und Anubias is mir nach wenigen Wochen leider eingegangen.
      Die Wasserpest hat nur ein wenig länger gehalten und is sogar gewachsen.

      Ich wollte mir damals eine Mangrovenpflanze kaufen aber zu der Zeit waren Brackwasserbecken wohl noch nicht so "In" und ich hätt mir die im Ausland, für teuer Geld, kaufen müssen...
      Aber mittlerweile habe ich die schon in jedem größeren Zooladen gesehen :grinz:


      MfG

      MaNs0n

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MaNs0n ()

    • Hallo,

      ich habe nach diversen Experimenten den Javafarn dazu gebracht, im Brackwasser am Leben zu bleiben. Man muß ihn langsam an höhere Konzentrationen heranführen.

      Erstaunlicherweise hat sich auch inzwischen mein Wassernabel mit dem Brack angefreundet, nachdem ich auch den langsam an höhere Konzentrationen rangeführt habe. Der ist zwar an den Stellen abgestoben, wo schon ausgewachsene Wurzeln existierten, aber trotzdem einfach weitergewachsen. Ist ja eh das reinste Unkraut. Die neuen Triebe interessiert die Salzkonzentration offenbar nicht mehr.
    • Hi ,

      danke schön für euere Hilfe :grinz:

      Ich hab jetzt seit ca. 2 Wochen Javamoos drin und es grünt und wächst....... noch? OoO

      Javafarn hatte ich schon vorher drin,der wächst so wieso :top:

      Schaun wir mal,was passiert,ansonsten quäle ich irgendeinen Zoofachverkäufer mit Fragen über die hier genannten anderen Pflänzchen :zwinker:

      LG Biene