112 Liter Brackwasser...


    • Baleehala
    • 1291 Aufrufe 4 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 112 Liter Brackwasser...

      Da ich grad bei E*** ein neues gebrauchtes Becken ersteigert habe, kann ich ja auch mal einen Entstehungsthread erstellen, weil es mir immer viel Spaß macht solche zu lesen... :zwinker:

      Dass die Palembangs dann früher oder später nochmal umziehen müssen ist klar, aber da wir vorhaben noch in diesem Jahr umzuziehen, wollte ich erst mal nicht mehr als 112 Liter aufstellen.

      Es ist ein gebrauchtes Juwelbecken mit Zubehör, aber wahrscheinlich fliegt eh alles raus, mal schaun, wie es in natura aussieht. AUf jeden Fall kommt natürlich ein Mattenfilter rein. :top:

      Dies ist das Verkaufsbild:

      ---Link nicht mehr verfügbar---

      Und jetzt heißt es weiter einlesen in die Brackwassermaterie.
    • Ich brauch mal Eure Meinung.

      Wir haben das Becken ja gestern abgeholt und es sieht auch sehr gut aus. Es juckt mich in den Fingern, aber die Vernunft sagt - warte damit.

      Wir werden - wenn alles gut geht - doch schon im Frühsommer anfangen umzuziehen.

      Ist es dann nicht unsinnig ein neues Becken aufzustellen?


      Sagt mal was... :engel:
    • Hi Jennifer,

      nun ja kommt drauf an wie dringend es ist,wie viele Kugelfische,wo jetzt untergebracht,wie alt und groß sind die Tiere ?

      Aus den Bauch heraus würde ich sagen,bis Sommer ist noch lang.. :zwinker:

      Also ich würde es jetzt fertig machen... OoO

      Meine Tochter 12 j. hat auch ein Becken(seit 3 Jahren) mit Seesalzzusatz und Goldringelgrundeln(B.xanthozona)sie wollte da Kampffische zu haben..Kinder. :zwinker:

      Mama hat vor kurzen Red Fire mit reingesetzt die sich sehr wohl fühlen. :top:
    • Lafee schrieb:


      nun ja kommt drauf an wie dringend es ist,wie viele Kugelfische,wo jetzt untergebracht,wie alt und groß sind die Tiere ?


      Derzeit sind die beiden (Bios) erst 2-3 cm groß und sind allein im 54l Becken.

      edit: allein stimmt nicht, ich hab die drei Amanos dazu gesetzt in Hinblick auf die Aufsalzung. Bisher verschaffen sie sich ordentlich Respekt - sind ja noch größer als die Fische.

      Meine Überlegung war jetzt das 54ger langsam aufzusalzen. Anfang bis Mitte Juni könnten wir mit dem Umzug beginnen, wenn alles klappt. Definitiv entschiedet es sich nächste Woche.
      Im Prinzip wäre das Becken hier ja grad mal richtig eingelaufen, wenn es umziehen müsste. Hach, ich weiß nicht. :confused:

      Mehr Input. :lach: